24.02.2016

D H I-Handbuch zur Energiewende veröffentlicht

Die Energiewende ist ein Megathema, das Deutschland seit einigen Jahren beschäftigt und noch einige Jahre beschäftigen wird. Das Handwerk ist von ihr sowohl als Umsetzer von technischen Lösungen zur effizienteren Nutzung von Energien und der Erzeugung regenerativer Energie als auch als Nutzer von Energie in vielfältiger Weise betroffen. Daher wirft die Energiewende eine Vielzahl an Fragen für Handwerksbetriebe und die Handwerksorganisation auf.

Das D H I hat dieses komplexe Thema in einem Gemeinschaftsprojekt bearbeitet und nähert sich zentralen Fragen über die Beantwortung von sechs Leitfragen in einem gemeinsamen Leitfaden und der Vertiefung von sechs Fragestellungen in sechs Einzelbeiträgen der Institute aus den Perspektiven Recht, Wirtschaft, Unternehmensführung, Berufsbildung und Qualifizierung.

Das Handbuch von Buschfeld, D. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): "Die Energiewende – Chancen Risiken und Handlungsbedarfe im Handwerk. Ein Handbuch mit Handlungsempfehlungen für Betriebe und Handwerksorganisationen", aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung, Heft A 28, Köln 2016, ist hier online verfügbar.