15.12.2020

Betriebsvergleich Sanitär-Heizung-Klima 2020

Der Erfolg eines Unternehmens hängt neben vielschichtigen externen Marktproblemen zu einem großen Teil von dessen Kostenstruktur ab. Nur auf der Basis einer detaillierten Kostenrechnung und -kontrolle lassen sich fundierte betriebswirtschaftliche Entscheidungen treffen, die eine langfristige Profitabilität der Unternehmung sicherstellen. Um dabei eine qualifizierte Bewertung der eigenen Datensituation vornehmen zu können, ist ein Vergleich mit den Kennzahlen gleichartiger Betriebe unerlässlich.

Zu diesem Zweck hat der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern das Ludwig-Fröhler-Institut mit der Erstellung eines solchen Vergleichswerks beauftragt. Auf Basis einer Erhebung unter den Mitgliedsbetrieben des Fachverbands bietet der entstandene Betriebsvergleich eine detaillierte Auflistung der größenabhängigen Durchschnittswerte wesentlicher Kennzahlen des SHK-Gewerbes. Erfasst wurden dabei neben den relevanten Unternehmens- und Personalstrukturdaten auch die Erfolgsrechnung und Bilanz der teilnehmenden Betriebe. Hieraus wurden im Anschluss Vergleichswerte zahlreicher finanzieller und sonstiger betrieblicher Leistungskennzahlen ermittelt.

Für die Betriebe des SHK-Gewerbes bietet die Studie die Möglichkeit, ihre eigenen Werte mit denen gleichartiger Betriebe zu vergleichen und auf diese Weise betriebsinterne Fehlerquellen und Schwachstellen aufzudecken und Maßnahmen zu deren Beseitigung zu erarbeiten. Der Betriebsvergleich kann somit als Grundlage für zahlreiche Managemententscheidungen herangezogen werden und stellt ein hilfreiches Instrument zur erfolgsorientierten Unternehmenssteuerung dar.

Der vollständige "Betriebsvergleich 2020 Sanitär-Heizung-Klima (SHK) – Betriebswirtschaftliche Vergleichszahlen der bayerischen SHK-Innungsfachbetriebe" von Benedikt Tratt steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Ansprechpartner:
Benedikt Tratt
Tel: 089/515560-87
E-Mail: tratt(at)lfi-muenchen.de

Ludwig-Fröhler-Institut (LFI) für Handwerkswissenschaften

Weitere Informationen auf der Homepage des Instituts...

 

 weiterlesen