28.07.2021

Einreichung von Vorschlägen zum neuen FuA bis 20.08. möglich

Auf Grund der gegenwärtigen Ferienzeit besteht noch die Möglichkeit, Projektvorschläge für das neue Forschungs- und Arbeitsprogramm 2022/23 des D H I einzureichen.

    Für die anwendungsorientierte Fortsetzung seiner erfolgreichen Tätigkeit für das Handwerks hat das D H I bereits eine Reihe von Projektvorschlägen für das neue Forschungs- und Arbeitsprogramm (FuA) 2022/23 erhalten.

    Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Ferienzeit sowie entsprechender aktueller Anfragen ist die Frist für die Einreichung weiterer Projektvorschläge bis zum 20. August 2021 verlängert worden. Das D H I bittet die Handwerksorganisation und Zuwendungsgeber, der D H I-Geschäftsstelle ggf. weitere Vorschläge kurzfristig zuzuleiten. Der Projektvorschlagsbogen kann hier heruntergeladen werden.

    Das Forschungs- und Arbeitsprogramm bildet die Grundlage der Tätigkeiten des D H I und leitet sich aus den Vorschlägen der Handwerksorganisation sowie der Zuwendungsgeber ab. Es wird für einen Zeitraum von zwei Jahren aufgestellt. Die Bearbeitung des aktuellen Programms 2020/21 wird zum Ende dieses Jahres abgeschlossen.

    Nähere Informationen über das D H I sind unter der Internetadresse dhi.zdh.de zu finden.

    Für Rückfragen steht Ihnen die D H I-Geschäftsstelle (Tel. 030-20619-401, E-Mail dhi(at)zdh(dot)de) gern zur Verfügung.