17.12.2021

"Digi2Go" – Online-Seminar startet im Februar 2022

Das itb bietet zusammen mit dem ZDH eine neue Online-Seminar-Reihe für betriebswirtschaftliche Berater an.

    Die digitale Transformation stellt Betriebe vor neue Herausforderungen. KI, IT-Sicherheit und neue Herausforderungen an den Arbeitsschutz sind nur einige der Themenfelder, mit denen die auch Handwerksunternehmerinnen und -unternehmer konfrontiert sind. Die Anfragen an die Betriebsberatung zu diesen Themen werden in den nächsten Jahren weiter zunehmen.

    Um diesem Bedarf gerecht zu werden, um neues Wissen zu erlangen oder auch altes Wissen aufzufrischen, bietet der ZDH in Zusammenarbeit mit dem Institut für Betriebsführung (itb) im D H I e.V. eine sechsteilige Webinar Reihe an.

    In jeweils 45-minütigen Veranstaltungen vermitteln Fachexpertinnen und -experten aus der Handwerksforschung die zentralen Informationen, wichtige Trends und die Relevanz für die Beratung der Betriebe. Nach dem fachlichen Input stehen Ihnen die Expertinnen und Experten für Fragen zur Verfügung. Moderiert und begleitet wird die Webinar-Reihe von Julia Maxi Bauer und Andreas Ihm.

    Die Online-Seminar-Reihe „Digi2Go“ kann einzeln oder als Paket gebucht werden. An jedem
    1. Donnerstag im Monat werden von 10:15 - 11:00 Uhr die folgenden Themen behandelt:

    • 03.02.2022: Handlungsfelder digitaler Transformation
    • 03.03.2022: Digitale Prozesse
    • 07.04.2022: Digitalisierung -neue Herausforderungen an den Arbeitsschutz
    • 05.05.2022: Künstliche Intelligenz
    • 02.06.2022: IT-Sicherheit und Datenschutz
    • 07.07.2022: Smarte Praxisbeispiele

    Die Buchung ist ab dem 17.12.2021 über BISNET möglich.

    Ansprechpartner:
    Julia Maxi Bauer / Andreas Ihm
    Tel.: 0721/93103-12 / -23
    E-Mail: bauer(at)itb(dot)de / ihm(at)itb(dot)de

    Institut für Betriebsführung (itb)

    Weitere Informationen auf der Homepage des Instituts:

    zur itb-Website