17.12.2018

Digitalisierung und Networking

Für eine nachhaltige und erfolgreiche Fortbildung ist ein enger Austausch der beteiligten Organisationen und Institutionen notwendig. Um diesen Austausch kammerübergreifend zu fördern, veranstalten itb und Verlagsanstalt Handwerk vom 20.03. - 21.03.2019 ein Veranstaltertreffen in Karlsruhe.

Die Themen der Veranstaltung umfassen u. a. die Möglichkeiten der Weiterentwicklung des Angebots und der Digitalisierung im Weiterbildungsbereich. Speziell neuere Formen des Lernens, wie Blended-Learning-Formate, voll virtualisiertes Lernen-Szenarien wie auch die Durchführung von Onlineunterricht, sind nur einige der möglichen Wege, das Angebot noch besser auf die Bedarfe der Lernenden zuzuschneiden. Anhand ausgewählter Bildungsprojekte des itb sollen hierzu praktische Beispiele aufgezeigt werden. Durch die Einbindung von Verantwortlichen aus den Weiterbildungsbereichen werden sowohl praxisnahe Erfahrungen im Rahmen der Digitalisierung als auch der Durchführung der Aufstiegsfortbildung Betriebswirt (HwO) vorgestellt und diskutiert. 

Die Aufstiegsfortbildung Betriebswirt (HwO) ist das Premiumprodukt des deutschen Handwerks. Die Qualifikation ist bundesweit anerkannt und richtet sich an Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten im Lehrgang das Rüstzeug für eine erfolgreiche und nachhaltige Unternehmensführung.

Ansprechpartner:
Andreas Heinen
Tel.: 0721-93103-19
E-Mail: aheinen(at)itb.de