13.08.2019

Erfolgreicher Abschluss der Digitalisierungswerkstatt im Tischlerhandwerk

Im Juni fand die 2. Digitalisierungswerkstatt des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk (KDH) einen erfolgreichen Abschluss. Im Campus Handwerk der Handwerkskammer Hannover in Garbsen kamen hierfür die fünf Tischlereibetriebe gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des KDH, Handwerkskammern und Bildungszentren für einen gemeinsamen Aus- und Rückblick zusammen.

Die Veranstaltung stand unter dem Zeichen der gemeinsamen Reflexion des vergangenen Jahres, in dem Digitalisierungsprozesse in den Betrieben angestoßen wurden. Mit großem Enthusiasmus präsentierten diese ihre bisherigen Transformationsergebnisse und gaben einen Ausblick auf ihr weiteres Vorgehen, um sich weiter digital zu festigen. Darüber hinaus nutzten die Betriebe die Veranstaltung zum Erfahrungsaustausch.

Walter Pirk vom KDH im Gespräch mit den Betrieben

Bei der Digitalisierungswerkstatt handelt es sich um ein innovatives Vorgehens- und Lernmodell, das im Rahmen des KDH entwickelt und erfolgreich erprobt wurde. Ausgewählte Handwerksbetriebe werden über ca. ein Jahr kostenfrei darin unterstützt, sich individuell auf die digitale Transformation vorzubereiten. Das Besondere daran: Fachspezifische Seminare und Strategie-Workshops begleiten die Betriebe mit einer Trias aus Beratung, Qualifikation und Moderation.

Das Projekt Kompetenzzentrum Digitales Handwerk ist Teil des Förderschwerpunkts "Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse", der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiiert wurde, um die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und Handwerk voranzutreiben. Weitere Infos sind unter www.handwerkdigital.de und www.mittelstand-digital.de zu finden.

Ansprechpartner:
Kompetenzzentrum Digitales Handwerk
Karen Bartelt
Tel.: 0511-70155-53
E-Mail: bartelt(at)hpi-hannpver.de

Walter Pirk
Tel.: 0511-70155-19
E-Mail: pirk(at)hpi-hannpver.de

Hermann Zittier
Tel.: 0511-70155-33
E-Mail: zittier(at)hpi-hannpver.de