22.02.2018

HPI an Entstehung von VDI-Richtlinie beteiligt

Das Thema Building Information Modeling (BIM) wurde im Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik (HPI) an der Leibnitz Universität Hannover bereits seit dem Jahr 2012 in den Forschungsvorhaben "eWorkBau" und "BIM@work" erfolgreich handwerksspezifisch bearbeitet.

Diese spezifische Ausrichtung und die erfolgreiche Projektrealisierung führten zur Berufung von Jens Bille, wissenschaftlicher Mitarbeiter im HPI, in das Gremium des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI), das die Richtlinie BIM-Qualifikationen (VDI/BS 2552, Blatt 8) erarbeitet hat. 

Diese Richtlinie beschreibt die grundlegenden Kenntnisse, die für eine Qualifikation für ein Arbeiten mit der BIM-Methode vorliegen müssen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner:
M.Ed. Jens Bille
Tel.: 0511-70155-46
E-Mail: bille(at)hpi-hannover.de