20.12.2017

Perspektiven digitaler Lernumgebungen im Handwerk

Wie sieht medial gestütztes Lernen für das Handwerk aus? Welche Perspektiven hinsichtlich digitaler Lernumgebungen existieren und wie können diese sinnvoll und zielgerichtet ausgestaltet werden? Diesen Leitfragen wird Dipl.-Wi.-Ing. Joachim Hamburger, Geschäftsführer für die Bereiche Weiterbildung und Unternehmensführung am itb, in seinem Vortrag auf der LEARNTEC 2018 in Karlsruhe nachgehen.

Der Vortrag ist Teil des Kongresspanels "E-Learning für den Mittelstand" am 31.01.2018, das von Prof. Dr. Birgit Ester, Institutsleiterin des itb, moderiert wird.

Die LEARNTEC ist mit über 7.500 Fachbesuchern und mit 280 Ausstellern die Leitmesse für digitale Bildung. Die Themenbereiche der Messe sowie des angeschlossenen Fachkongresses, fokussieren die Einsatzmöglichkeiten digitalen Lernens in Schule, Hochschule und im beruflichen Kontext. Neben der technischen Ausgestaltung von Lehr-Lernarrangements werden auch didaktische Konzepte vorgestellt und diskutiert. Die LEARNTEC 2018 findet vom 30.01. - 01.02.2018 in Karlsruhe statt.

Weitere Informationen zur LEARNTEC finden Sie auf www.learntec.de/de/.