26.11.2020

Qualifizierungstransfer in die berufliche Bildung

Mit der digitalen Roadshow "Qualifizierung im Handwerk" am 10.11. und 12.11.2020 bot das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk seinen Transferpartnern einen Einblick in die Qualifizierungsexpertise des Kompetenzzentrums. Mit dem Ziel des Wissenstransfers richtete sich die Veranstaltung an alle Bildungsverantwortliche, Multiplikatoren und Dozent*innen der Handwerkskammern, Bundes- und Fachverbände, Berufsbildungszentren und Akademien.

Foto: Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Ausgehend von einer Keynote von Dr. Irina Rommel, Mitarbeiterin des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover "mitunsdigita"“ zur zielgruppenspezifischen Didaktik in der Erwachsenenbildung, stand die Präsentation entwickelter Schulungskonzepte im Zentrum der Roadshow.

Die in der Projektlaufzeit entwickelten Schulungskonzepte inklusive aller Qualifizierungsunterlagen sind kostenfrei für die Transferpartner des Kompetenzzentrums unter handwerkdigital.de abrufbar.

Die Unterlagen können auf Anfrage gerne zur Verfügung gestellt werden.

Ansprechpartner:
Kompetenzzentrum Digitales Handwerk
Dipl.-Ing. Walter Pirk
Tel.: 0511/70155-19
E-Mail: pirk(at)hpi-hannover.de

Heinz-Piest-Institut (HPI) für Handwerkstechnik

Weitere Informationen auf der Homepage des Instituts...

 weiterlesen