22.01.2016

Forschungs- und Arbeitsprogramm 2016/17 des Ludwig-Fröhler-Instituts (LFI) für Handwerkswissenschaften, Bereich für Handwerkswirtschaft

LFI, Bereich für Handwerkswirtschaft - Forschungsstelle im Deutschen Handwerksinstitut e.V. 

Mehr Informationen zu den abgeschlossenen Einzelprojekten 2016/17 erhalten Sie in Form von Kurzberichten über die Downloads...


Neben den Einzelprojekten bearbeitet das LFI, Bereich für Handwerkswirtschaft in München, folgende Daueraufgaben:

  • Betriebswirtschaftliche Fragestellungen, insbesondere aus den Bereichen
    - Kostenrechnung, Bilanzierung und Controlling
    - Finanzierung und Marketing
    - Personalmanagement
    - strategische Unternehmensführung

  • Leitstelle für den wirtschaftlichen und rechtlichen Teil der Meisterprüfung im Handwerk (Teil III AMVO)

  • Leitstelle für die Unternehmensbewertung im Handwerk nach dem AWH-Standard

  • Qualifizierung der Betriebsberater von Kammern und Verbänden

  • Wahrnehmung von Ad-hoc-Aufgaben

  • Mitwirkung in Ausschüssen und Arbeitskreisen

  • Wissenschaftliche Aufsätze, Vorträge und Lehre